Helvetia will die Ehe für alle


Umfrage 54 Prozent der Schweizer Bevölkerung sind für die Gleichberechtigung

Eine Befragung des Meinungsforschungs-Institut Léger im Auftrag des „Sonntagsblicks“ kann ein positives Ergebnis vermelden: Von 1010 Personen sprachen sich 54 Prozent dafür aus, dass schwule und lesbische Paare die gleichen Eherechte bekommen, wie heterosexuelle Paare.

Bei der Umfrage war die Zustimmung in der Deutschschweiz mit 56 Prozent um zehn Prozent höher als in der Westschweiz. Überwiegend unter 34-Jährige sprachen sich zudem für die Gleichberechtigung aus.

Auch die Schwulenorganisation „Pink Cross“ bat das Forschungsinstitut GFS Zürich, eine Umfrage zum gleichen Thema zu starten – mit Erfolg: Von 1000 befragten Personen sagten 71 Prozent Ja oder eher Ja zur Homo-Ehe, wie die „SonntagsZeitung“ schreibt.