• dd

Daniel ist zurück


TV Er fegt wieder über die Mattscheibe: Daniel Küblböck

Der schwule Sänger, bekannt aus der ersten Staffel von «DSDS», einer Zeit, als noch Drittplatzierte mit einem Plattenvertrag die Show verliessen, wagt ein Comeback als Sänger und Tänzer.

Heute präsentiert er sich als gereifte Hupfdohle in der RTL-Show «Let’s Dance» und beinahe nichts erinnert an die quietschende Drama-Queen von einst.

Daniel Küblböck bewies ferner Köpfchen, als er die Tantiemen der Gesangskarriere in Solarenergie investierte. Glaubt man deutschen Medien, ist der Sänger heute Millionär.

Auch musikalisch ging er neue Wege, zwischenzeitlich zog es ihn ins Jazz-Genre oder sogar an eine Vorentscheidung zum Eurovision Song Contest. Mit «Save my Heart» hat Daniel Küblböck nun eine neue Single am Start. Im dazugehörigen Video schlüpft er in diverse Rollen, egal ob Mann oder Frau, und trällert sich durch die Szenerie. Privat soll es übrigens auch gut laufen – Daniel Küblböck hat einen festen Partner und lebt auf Mallorca.

Bild: RTL