• pd

Nackte Geheimnisse


Lesestoff Der neue Roman von Manuel Sandrino zerreisst den Vorhang zwischen Sein und Schein

Der Roman ist die inspirierende Reise von Bux, einem jungen schwulen Mann, der tief in die Mysterien des Lebens eintaucht. Träume, Visionen und das tägliche Leben transformieren das anfangs naive Unschuldslamm in einen selbstbewussten Eingeweihten.

Bux‘ Leben war normal und sicher, bis er Dionysos kennenlernt, der ihm rät: „Reiss dir die Masken vom Gesicht, zerfetze deine Hüllen und zerschmettere deine Hemmungen! Werde zu dem, was der Wind nicht verwehen kann.“

Als ihn sein bester Freund überredet, zum World Naked Bike Ride nach London zu fliegen, denkt Bux nicht daran nackt an der Flitzer-Tour teilzunehmen. Im Hyde Park begegnet er seinem Schicksal, was ihn veranlasst eine Praktikantenstelle in einem Hotel in London anzunehmen.Je tiefer Bux in die Mysterien des Dionysos‘ eintaucht, desto unheimlicher wird sein Leben. Maske um Maske, Hülle um Hülle muss fallen.

Als Bux einem Angeber die Nase blutig schlägt, schaffte er sich damit gefährliche Feinde, die ihn fast zu Tode prügeln. Bux kann nur überleben, wenn er bereit ist, auch seine letzten Masken und Hüllen fallen zu lassen.

Das Buch beginnt mit einer Warnung: Wer immer diese Seiten in die Hände bekommt, sei gewarnt: einige meiner Tagebucheinträge sind definitiv nichts für prüde Gemüter oder verklemmte Normalos. Zu schockieren, war nie meine Absicht, doch das echte Leben nimmt keine Rücksicht auf fixe Denk- oder Verhaltensmuster. Wer immer meine nackten Geheimnisse erfahren will, dem rate ich: Sei der geniesserische Beobachter oder der scharfe Kritiker, der aus der sicheren Distanz alles beund verurteilt. Sei der Wolf, der sich hungrig auf die Beute stürzt. Sei alles, was du nur heimlich beim Lesen eines geheimen Tagebuches sein kannst!.

Manuel Sandrino versteht es den Leser zu packen und in eine spannende Geschichte zu ziehen, die immer wieder durch neue Wendungen überrascht. Ein starkes Buch voller Lebensweisheit, Humor und einem Augenzwinkern! Er lebt und arbeitet in Basel. Seit seiner Teenagerzeit verfasst er Artikel, Kurzgeschichten und schreibt Bücher. Ihn interessieren die verborgenen Zusammenhänge des Lebens, Philosophie, Psychologie, Mythologie und die Anthropologie.

Nackte Geheimnisse

Himmelstürmer Verlag

Im Handel