• Red

Kultur: Buchtipp "Selbstverständlich schwul"


Selbstverständlich schwul! ist ein Buch über Stärken, Mut und die Macht der Vorstellungskraft. Eigentlich alles selbstverständliche Dinge, die für viele nicht so selbstverständlich sind.

Angst, Zweifel und Scham sind Bremsen, die jeden nächsten Schritt verzögern oder gar verhindern. Die Suche nach dem Sinn im eigenen Leben geht und ging schon immer über religiöse Vorurteile und Moral hinaus.

Doch keine Veränderung passiert ohne den Mut ins Ungewisse aufzubrechen.

Manuel Sandrino versteht es den Leser zu packen und in eine spannende Geschichte zu ziehen, die immer wieder durch neue Wendungen überrascht. Ein starkes Buch voller Humor, Weisheit und einer ungebändigten Lebenslust! Das Buch ist eigentlich bereits im Jahr 2008 erschienen, war dann vergriffen und geht nun in die 2. Auflage (und ist ergo nun wieder lieferbar).

Aus dem Inhalt:

Jeder hat die Wahl ein Außenseiter oder ein Anführer zu sein: es liegt alles nur an einem selbst!

Timmy wird an seinem 20. Geburtstag von einem Freund in ein Geheimnis eingeweiht, das mit einer Schule in San Francisco zu tun hat. „Timmy, wenn du wissen willst, wer du wirklich bist, und wenn du Freunde fürs Leben suchst – dann musst du da hin!“ Timmy will beides.

So bringt ihn seine Suche nach Freiheit, Weisheit und Liebe nach Kalifornien. Dort beginnt Timmy bisher Undenkliches als selbstverständlich zu betrachten; aber auch Selbstverständliches zu hinterfragen; Timmy wird zu einem selbstverständlich schwulen Mann. Mutig sucht er seinen eigenen Weg und entdeckt dabei das Geheimnis der Erotik und der Liebe. Aber seine oft schamlosen Taten machen ihn unfreiwillig zum Symbol einer neuen Bewegung.

Timmy schafft sich im konservativen Amerika, mit seiner Prüderie und Doppelmoral, Feinde. Die Schule verlagert sich kurzfristig nach Los Angeles, doch die Presse findet ihn auch dort. Es kommt zu Protesten, Anschlägen und seiner Entführung.

ISBN-Print:

978-3-86361-524-6

ISBN-e-Pub:

978-3-86361-525-3

Zu beziehen beispielsweise über Amazon (dort kostet es um die CHF 17.--)