• Red

Kultur: Erotic Art Photography in der Photobastei Zürich


Die Ausstellung "Erotic Art Photography" in der Photbastei Zürich wird spannend! Die Arbeiten wollen den Begriff "Erotik" weniger einegend darstellen. Die Ausstellung untersucht den Blick des Fotografen wie jenen des Betrachters und fragt danach, was ersterer vorgibt, oder vorgeben will, und was jener sieht oder eben sehen will. Sie ist am Ende eine lustvolle "Schiefe Bahn", die die Erwartungen des Besuchers nicht immer, aber meistens enttäuscht - und ihn oft auf sich selbst zurückwirft. Dabei ist die Ausstellung Erotic Art Photography zu einem guten Teil einer gelebten Sexualität gezollt und durchaus auch ein provokatives Experiment! Im besten Fall führt sie zu sexpositiven Gedanken oder einem befreienden Lachen. Der zweite Stock zeigt handkolorierte Postkarten pornographischer Serien aus den 1890er Jahren aus der Sammlung von Fritz Franz Vogel; begehrenswerte Milieudamen von Urs Marty (siehe Bild), deren Namen in den 70er und 80er Jahren alle in der Stadt kannten; Aktstudien von René Groebli und die Folies Bergère Tänzerinnen mit ihrem offenen und geraden Blicken auf den Betrachter. Ihnen gegenüber steht, Sex for Sale, eine Untersuchung käuflicher Liebe von Bettina Flitner, Roland Iselin und Yoshiko Kusano...

Im dritten Stock finden sich Arbeiten von freien "Eingaben" an die Photobastei wie solche, die aus einem Aufruf in der sexpositiven Comunity der Schweiz erfolgten. Der Verein Zwischenwelten.ch rief dazu auf, das grosse und vorwiegend unbekannte fotografische Schaffen gelebter Sexualität ins Museum zu bringen. Die Resultate sind in gesonderten Bereichen zu sehen und zeigen Untersuchungen zu Gender, Autoerotik, Bondage und anderen Fetischen. Die Frage wird sein, ob der Blick beim Festhalten der eigenen, gelebten Sexualität ein anderer ist... Die Ausstellung Erotic Art Photography ist von Romano Zerbini kuratiert.

Vernissagen: 2. Stock: Donnerstag, 28. April ab 18 Uhr 3. Stock: Donnerstag, 5. Mai ab 18 Uhr Ausstellung 2. Stock jeweils Di bis Sa, 12 - 21 h, So 12 - 18 h 3. Stock jeweils Di bis So ab 12h, Di&Mi bis 21h, Do bis Sa bis 24h, So bis 18h Sihlquai 125, 8005 Zürich, photobastei.ch Eintritt 2. Stock: 10/5 CHF; 3. Stock freier Eintritt