Pink Apple wird volljährig

10 Mar 2015

Kino Mit 18 Lenzen darf man auf den Putz hauen - im Falle von Pink Apple 2015 werden zeigefreudige Darsteller für Erotikstreifen gesucht

 

Das grösste schwullesbische Filmfestival der Schweiz feiert seinen 18. Geburtstag. Zeit, um auch Filme zu zeigen, die unter der Gürtellinie etwas mehr Härte zeigen? 

 

Derzeit suchen die Organisatoren des Festivals Pink Apple 2015 nach fleissigen Helferinnen und Helfer, nach wortgewandten Untertitlerinnen und Untertitler sowie Männer, die sich gerne vor der Kamera ausziehen.

 

Gut, es ist nicht so, dass Pink Apple nun in die Pornoindustrie einsteigen will, doch mit dem Künstler Antonio Da Silva hat das Festival sozusagen schon einen Fuss in der Tür.

 

Der renommierte Kunst-Pornografie-Regisseur sucht während seiner Anwesenheit in Zürich nach neuen Gesichtern und interessierten Männern, die in einem seiner neuen Filme mitwirken wollen.  

 

Um dieses künstlerische Schaffen besser zu verstehen, lohnt sich ein Blick auf die Webseite: www.antoniodasilvafilms.com

 

Im Rahmen des Festivals werden denn auch einige Filme von Antonio Da Silva aufgeführt, denen man getrost eine gewisse Pornografie zugestehen kann.  

 

Interessierte Filmfreunde dürfen sich über die genannte Webseite via Email beim Regisseur melden.

 

Das 18. Pink Apple Festival findet vom 29. April bis am 7. Mai in Zürich und vom 8. bis 10. Mai in Frauenfeld statt.

 

Quelle: Pink Apple 

Bild: Antonio Da Silva

 

Please reload