20 Jahre Aera Nacht der Blumen

19 Mar 2015

Party Die Nacht der Blumen - sie ist die vielleicht legendärste Zürcher Gay-Sause neben der White Party.

 

Diesen Samstag ist es wieder soweit, die „Aera Nacht der Blumen“ steht vor der Tür. Wäre hätte gedacht, dass die erste Blumenparty schon 20 Jahre zurückliegt? 

 

Die Nacht der Blumen lässt viele Partygänger aus dem Schwulen- und Techno-Untergrund der 90er in Erinnerungen schwelgen und lässt die Zeiten auferstehen als die legendären Aera-Partys an diversen geheimen Orten für Furore sorgten. Das Aera ist zwar längst in die Annalen des Zürcher Nachtlebens eingegangen, aber die Blumenparty ist nach wie vor ein fester Bestandteil des hiesigen Nachtlebens. Neben einer opulenten und frühlingshaften Blumenpracht gibt’s in dieser Nacht auch jede Menge exzellente Musik zu hören. Wie gewohnt endet die Nacht der Blumen erst am folgenden Vormittag.

 

Disco & Tanzstube: Techno, House
DJs: Kalabrese, Bang Goes, Co.mini, Man of Tomorrow, Mental X, Franco, Jesse Jay

 

Samstag, 21. März, ab 22 Uhr

www.aera.ch

 

Please reload