Die Wurst macht auf Klimt

24 Mar 2015

Life Ball Conchita Wurst als Adele Bloch-Bauer I, fotografiert von Ellen von Unwerth

 

Als Testimonial des Life Ball 2015 schlüpfte Conchita Wurst vor der Kamera von Fotografin Ellen von Unwerth in die Rolle der Adele Bloch-Bauer I.

 

„Ich habe also versucht das Klimt-Gemälde nachzustellen – das hat sich ja eigentlich fast frevelhaft angefühlt. Ich liebe Klimt, seine Bilder mit all diesen Farben, dem Glamour und der Poesie. Es war sehr inspirierend für mich eine Hommage an dieses aussergewöhnliche Gemälde zu kreieren,“ schwärmt Ellen von Unwerth.

 

Zu Besuch am Set des Shootings war auch Conchita-Fan Jean Paul Gaultier. Die Designer-Ikone wird mit seiner Fashion Show die Eröffnungsfeierlichkeiten am Rathausplatz beschliessen. Gaultier liess es sich auch nicht nehmen, letzte Handgriffe am Styling vorzunehmen.

 

Das in ca. 1250 Arbeitsstunden mit über 12.000 Swarovski Kristallen und 0,5 kg Perlen bestückte und mit 2,5 kg Goldfarbe bemalte Kleid wurde vom Life Ball Team und Life Ball-Engeln aus der Modeschule Herbststrasse angefertigt.

 

„Es war ein sensationelles Gefühl, in dieses Kunstwerk von Kleid schlüpfen zu dürfen“ so Conchita Wurst. Der Fotografin streut die Sängerin Rosen: “Ich liebe Ellen! Ich kannte einige Werke von ihr und war unglaublich aufgeregt, sie zu treffen. Was für eine tolle Frau.“

 

Conchita Wurst ziertdaher  in Kürze grossformatig die Strassen Wiens und die Life Ball Medaille 2015 der Münze Österreich, deren Erlös zu 50% an den Verein AIDS LIFE geht. Der Life Ball findet am 16. Mai in Wien statt.

 

Quelle: Life Ball PD

 

Please reload