GAYWEST 2015

6 Jul 2015

 

 

Szene Das diesjährige Motto auf dem Bundesplatz lautet "Back to our gay roots"

 

Das GAYWEST Festival von Schwulen und Lesben für Schwule und Lesben findet zum vierten Mal auf dem Bundesplatz in Bern statt. 

 

Erwartetet werden auch in diesem Jahr laut dem Pressebericht rund 3000 Gays und viele Passantinnen und Passanten. Das beliebte Festival wird unterstützt von der Homosexuellen Arbeitsgruppen Bern (HAB) als Hauptsponsor, weiteren Sponsoren, Partner und Member, aber auch von fünfzig freiwilligen Helfenden vor Ort, ohne die es nicht möglich wäre, einen solchen Anlass jährlich zu organisieren. Finanzielle Mittel werden mit den Bars vor Ort und der AfterParty beschafft.  

 

Amal Chaoui, Gründerin und Präsidentin von GAYWEST, betont, dass alle Künstler auf der Bühne schwul, lesbisch, trans* und absolut gay aus der Schweiz sowie professionell oder semi-professionell sind: Das Opening durch die Männerband Pyrotastics aus dem Wallis soll die Besucher an Fredi Mercury erinnern, die Newcomerin Lovis aus Zürich soll mit Charme die Bühne rocken und das Stella Glitter Trio, ebenfalls aus Zürich, wird sich "trans*zendental" an Elvis anlehnen. Auch Gallavin aus Lausanne promotet seine neue Jazz CD mit Lovesongs und allem, was Männer- und Frauenherzen berührt. Weiter Acts sind MSOKE (House-Reagge) oder Falbala ropes – Shibari Art (Fesselkunst).

 

Besonderes Highlight: Röbi Rapp und Ernst Ostertag werden mit dem GAYWEST-Award, dem „Finocchio d’oro“, dem Goldenen Fenchel, geehrt als Helden, die vielen Schwulen ein Vorbild wurden. Röbi Rapp wird auch auf der Bühne drei Songs als Drag-Queen aus dem Film "Der Kreis" zum Besten geben. Für fette Beats wird später die DJane Digital Tina mit Techno/TechHouse sorgen.

 

Umrahmt wird der Anlass mit vielen Foodständen, zwei GAYWEST-Bars mit moderaten Preisen und politischen Gay-Ständen als auch Kulturschaffenden sowie Merchandisings. Die After-Party findet mit einer Ausstellung von Veronika Minder im Nightclub Rondel statt

 

Alle Infos unter www.gaywest.ch

Please reload