Mr. Holmes

16 Jul 2015

Kino Der Filmstart der Woche zeigt einen grandiosen Ian McKellen als Sherlock Holmes im Herbst des Lebens

 

In Mr. Holmes hat ein gealterter Sherlock Holmes mit einem 50 Jahre zurückliegenden ungelösten Fall zu kämpfen.

 

England 1947. Der berühmte Detektiv Sherlock Holmes, 93 Jahre alt, lebt in seinem Landhaus in Sussex. Seit langem in Rente, hält er sich von den Menschen fern und widmet sich vorwiegend der Bienenzucht. In seiner Nähe duldet er nur die Haushälterin Mrs. Munro und ihren kleinen Sohn Roger, den er in die Geheimnisse der Imkerei einweiht.

 

Doch manchmal bedrängen ihn Erinnerungen an vergangene Fälle. Besonders ein Fall, der über 50 Jahre zurückliegt, lässt ihm keine Ruhe. Was geschah wirklich? Holmes bricht zu einer letzten großen Reise auf, um die fehlenden Puzzleteile zu finden und mit sich ins Reine zu kommen...

 

Der offen schwule Schauspieler Ian McKellen gibt in dem von Bill Condon inszenierten Spielfilm "Mr. Holmes" eine von Kritikern hochgelobte Darstellung des Kult-Detektivs im Herbst seines Lebens.

 

Im Kino

Quelle: Ascot Elite

 

 

 

Please reload