Star Wars Saga bekommt ihren ersten schwulen Helden

12 Sep 2015

Im Universum der Star Wars Saga gibt seit kurzem den ersten schwulen Hauptcharakter namens Sinjir Rath Velus.

 

 

Der Charakter Sinjir Rath Velus ist ein ehemaliger Soldat des Imperiums und läuft nach der Schlacht von Endor zu den siegreichen Regellen über. „Star Wars: Aftermath“ ist die Fortsetzung von „Star Wars: Episode VI – Die Rückkehr der Jedi-Ritter“

Er ist zwar nicht die erste homosexuelle Figur: Im Frühjahr 2015 erschienenen Buch „Lords of the Sith“ trat mit Delian Mors erstmals ein lesbischer Charakter in einer offiziellen „Star Wars“ - Veröffentlichung auf. Aber das Besondere am neu eingeführten Charakter ist jedoch, dass erstmals beschrieben wird, wie Homosexuelle im „Star Wars“ - Universum leben.

Der Autor des Romans Chuck Wendig sagte zu Entertainment Weekly, dass die Comic-Welt erst jetzt anfange zu realisieren, dass man auch homosexuelle Figuren in die Geschichten einbinden und dadurch ein neues Publikum erreichen könne.

Please reload