Video: Mann geht auf die schottische Art gegen homophoben Hassprediger vor

22 Sep 2015

Ein Mann wetterte mit Mikrofon und Lautsprecher in der Market Street im schottischen St. Andrews gegen Homosexuelle und predigte etwa, dass die Ehe-Öffnung die Wirtschaft kaputt gemacht habe.

Irgendwann wurde es einem jungen Strassenmusiker zu bunt und er spielte mit seinem Dudelsack die inoffizielle Nationalhymne «Scotland the Brave» um so den nervigen Hassprediger zu übertönen, was von einigen Zuschauern mit johlen belohnt wurde. Der youtube clip wurde bereits über 2 Millionen mal aufgerufen.

Please reload