Fred Goudon - Dieux du Stade

12 Oct 2015

Der atemberaubende Band von Fred Goudon, der mit seinen Bildern den männlichen Körper in seiner ganzen athletischen Pracht huldigt, feiert das 15-jährige Jubiläum des berühmten Dieux du Stade-Kalenders.

 

Im alten Griechenland hieß es, die Götter seien auf dem Olymp zu Hause. Heute aber können wir vermelden, dass sie unter uns weilen. Die Fotografien dieses Bildbands, die für den bekannten Dieux du Stade-Kalender aufgenommen wurden, zeigen die Spieler des international berühmten Rugbyclubs Stade Français Paris sowie Athleten anderer Disziplinen wie Fußball, Handball, Judo und Schwimmen in ihrer ganzen unbekleideten Pracht. Dieser zweite Band des erfolgreichen Dieux du Stade-Buches präsentiert Fotografien von Fred Goudon, dessen Arbeit sich seit mehr als 20 Jahren auf die männliche Form konzentriert. Seine überzeugenden Kompositionen und sein versierter Umgang mit Licht kreieren eine vertraute Atmosphäre und verwandeln die Athleten, zumindest auf dem Foto, in griechische Götter. 

Fred Goudon wurde in Cannes geboren. Er studierte Journalismus und begann als Pressefotograf zu arbeiten. Ende der 1980er Jahre ging er nach Los Angeles, fand in der Modefotografie seine Berufung und entdeckte seine Fähigkeit, männliche Schönheit in Szene zu setzen. Er arbeitet für Modelagenturen und Modelabels und hat mehrere Bücher und Kalender veröffentlicht.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fred Goudon 
erscheint im November 2015 bei teNeues

 

25 x 32 cm 
144 Seiten, Hardcover mit Schutzumschlag 
54 Farb- und 82 duplex-Fotografien 
Text in Englisch, Deutsch und Französisch
November 2015 
€ 49,90 
ISBN 978-3-8327-3286-8

 

http://www.teneues.com/shop-de/dieux-du-stade.html

Please reload