Charlie Sheen ist HIV-positiv

18 Nov 2015

Schon länger wurde darüber gemunkelt, nun ist es offiziell. Charlie Sheen hat bekanntgeben, dass er HIV-positiv ist.

 

«Ich bin heute hier um zu bestätigen, dass ich tatsächlich HIV-positiv bin», sagte Charlie Sheen kürzlich in einem TV-Interview. Wo und wann er sich infiziert hat, weiss er selber nicht.

Der ehemalige Star aus «Two and an Half Men» meinte weiter, dass er Affären bezahlt habe, damit sie nichts über seine Krankheit ausplaudern würden. Das kostete ihn eine Stange Geld: In den vergangenen vier Jahren soll er dafür Millionen hingeblättert haben.

Weiter wussten seine Exfrauen Denise Richards und Brooke Mueller, mit denen er je zwei Kinder hat, von Sheens Infektion.

 

Zu seiner langen Frauenliste gehören auch Brett Rossi, ein Pornostar, mit dem er 2014 verlobt war. Ginger Lynn oder Heather Hunter waren weitere Pornostars und Sternchen mit denen er in der Vergangenheit zusammen war. Bereits 1995 heiratete der Schauspieler das erste mal, Donna Peele hiess die damals Glückliche, die Ehe hielt aber nur ein halbes Jahr. Der Schauspieler beteuerte im Interview aber, dass es «unmöglich» sei, dass er weitere Personen angesteckt habe.

 

 

Please reload