Glitzerpillen sorgen zu Weihnachten für schillernde Momente am WC.

7 Dec 2015

 

Wer dieses Jahr die zauberhafte Stimmung an Weihnachten auf ein neues Level heben will, könnte eventuell Gefallen finden an sogenannten Gitter-Poop-Pills, zu Deutsch Glitzer-Stuhl-Pillen.

 

Die mit - laut Hersteller ungiftigem - Glitzer gefüllten Kapseln lösen sich nach der Einnahme im Magen auf und sorgen beim Verlassen des Körpers durch das Hintertürchen für eine schillernde Überraschung.

 

Und mit der Hilfe von gewissen Hundebesitzern glitzert demnächst auch jede Stadt an den ungewöhnlichsten Orten.

 

Beziehen kann man die Pillen unter anderem über den Anbieter Etsy. www.etsy.com

Dort gibt es mehrere Angebote zu dem Glitzerpillen-Produkt. Kostenpunkt: zwischen 6 und 10 Euro.

Bevor man die Produkte jedoch tatsächlich einnimmt, sollte man in jedem Fall Rücksprache mit einem Mediziner halten. Oder sie einfach als Scherzartikel verschenken.. 

(Aufgepasst: Es handelt sich bei dem Produkt um einen Scherzartikel.)

 

 

Please reload