News: Cousin der Queen outet sich

19 Sep 2016

 

Bisher lebte er ein sehr traditionelles britisches Leben, wie es einem Cousin der Queen ansteht: Lord Ivar Mountbatten - verheiratet, drei Töchter - hat sich jetzt zu seiner Homosexualität bekannt. Damit ist er das erste offen homosexuell lebende Mitglied der königlichen Familie - und es scheint keinen am Hof aufzuregen. Die berichtet das Onlineportal T-Online.

 

Mit 53 hat er eine neue Liebe bei einem Mann gefunden, mit dem Segen seiner Ex-Frau Penny und seiner drei Töchter. Auch sein Freund Prinz Edward steht hinter ihm - Ivar Mountbatten ist der Taufpate zweier Töchter des Prinzen. Über sein neues Leben sagt der Lord gegenüber englischen Medien: "Ich bin jetzt viel glücklicher, aber ich bin immer noch nicht zu 100 Prozent zufrieden damit, schwul zu sein."

 

Warum es "plötzlich" zu einem Sinneswandel kam, gibts hier nachzulesen,

Please reload