Die urbane Geschichtenoase

7 May 2019

 

Das internationale Storytellingfestival «Die urbane Geschichtenoase» präsentiert zum ersten Mal eine sonntägliche Vorstellung speziell für die LGBTQ-Community und ihre Freund_innen, unter dem Namen RAINBOW SUNDAY.

 

Die Besucher dürfen mit «Tales of the Rabbit God» eine Zeitreise ins alte China unternehmen, wo die Liebe zwischen den Geschlechtern noch freier war. In einer vergessenen Nebenstrasse, in den Stadtteilen der Sehnsüchte, findet man den Schrein des chinesischen Hasengottes Hu Tianbao. Die zwei Storyteller Clare Muireann Murphy und Tim Ralphs entdecken den Gerichtshof des Hasengottes, schauen hinter «boy meets girl» und enthüllen ein faszinierendes Angebot von  Geschmacksrichtungen, eine unerschöpfliche Vielfalt sexueller Identitäten.

Gemeinsam erkunden wir einen Ort, wo die Liebe und das Geschlecht nicht an Normen, Gesetze oder gesellschaftliche Vorstellungen gebunden sind. Unterhaltend, witzig und mit Tiefgang. Ohne moralischen Zeigefinger, dafür mit höchster Leichtigkeit.

 

Clare Muireann Murphy, eine herausragende irische Erzählerin mit Sprachwitz und Originalität, tritt in der ganzen Welt auf. Tim Ralphs zählt zu den grossen Talenten der jungen Storytelling-Generation in England. 

 

Auch dieses Jahr baut die Geschichtenoase Brücken durch die Zeit und zwischen Menschen. Der Event ist in leicht verständlichem Englisch.

 

 

RAINBOW SUNDAY:

Sonntag, 12. Mai 2019, 19 Uhr, Palmenhaus, Alter Botanischer Garten, Pelikanstr. 40, 8001 Zürich 

Tales of the Rabbit God

Other „Boy meets Girl“-Stories 

Told by Clare Muireann Murphy and Tim Ralphs (English)

 

Ab 18 Uhr wird ein Apéro im Garten angeboten. Eine Gelegenheit Freund_innen zu treffen, sich auszutauschen, neue Menschen kennenzulernen. 

 

Eintritt CHF 35.- p. P.

Reservation empfohlen (beschränkte Platzzahl): info@geschichtenoase.ch oder 077 457 45 30 

Please reload