Zweigleisig fahren


Kultur Conchita Wurst kann alles, sie ist Mann und Frau in einem. Und Conchita Wurst singt und schreibt - heute stellte sie ihre Autobiografie sowie ihre neue Single vor.

Conchita Wurst - seit beinahe einem Jahr ist sie die Lichtgestalt am LGBT-Himmel. Und wenn man diesen Punkt ereicht, so muss man/frau oft mehrere Dinge gleichzeitig tun.

Zweigleisig fahren: Wenn dies derzeit jemand perfekt beherrscht, so ist das Conchita Wurst. So präsentierte sie heute ihre neue Single (wir berichteten) sowie ihre erste Autobiographie. Kampfansage und Charme-Offensive in einem.

Doch warum schon jetzt eine Autobiografie? Der LangenMüller Verlag erklärt es im Pressetext: Mit ihrem Sieg beim Eurovision Song Contest 2014 sorgte Conchita Wurst für einen weltweiten Sturm der Begeisterung bei Millionen. Gleichzeitig formierten sich die Gegner aus dem konservativen Lager. Auftritte vor dem Europäischen Parlament wechseln sich ab mit Morddrohungen.

Conchita Wurst polarisiert und fasziniert; eine hinreißende Sängerin, die von Stars wie Elton John, Cher, Karl Lagerfeld und Jean Paul Gaultier für ihr Talent und ihren Mut bewundert wird. Nun spricht sie zum ersten Mal über ihre Kindheit, die Liebe ihrer Eltern, den Beistand ihrer Oma, aber auch die harsche Diskriminierung, die sie erfahren musste.

Warum verlässt sie bereits mit 14 Jahren die Heimat, um auf eigenen Füßen zu stehen? Wie wurde aus Tom Neuwirth Conchita Wurst? Wie schafft sie es, ihre Träume in die Tat umzusetzen, wenn ihr Tag für Tag Hindernisse in den Weg gelegt werden? „Ich, Conchita” ist die spannende Geschichte eines Jungen aus der Provinz, der immer an die Vision glaubte, eines Tages ein Weltstar zu sein.

„Ich, Conchita” - das erinnert doch sehr an "Ich, Tina", die legendäre Lebensbeichte von Tina Turner. Ist das vermessen? Im Falle von Conchita eher der erfolgreiche Griff nach den Sternen. Und wenn die heterosexuelle Welt eine schwarze Frau, die weissen Rock singt, hochleben lässt (unbedingt!), so kann auch die Schwulen-Gemeinde eine Frau mit Bart bejubeln (unbedingt!).

Passend zur Buchvernissage gibt's ab sofort auch die neue Single "Your are unstoppable" - die neue Single verbreitet sich laut Angaben der Plattenfirma Sony wie ein Lauffeuer durch das Internet und Conchita trägt nun die Botschaft weiter in die Welt hinaus.

Ganz nach dem Motto: Alles hat ein Ende, nur die Wurst hat zwei.