Lesben wollen echte Witwen werden


Lesben wollen echte Witwen werden

Die Lesbenorganisation LOS lanciert eine Petition, um die Rechte von Witwen aus eingetragenen Partnerschaften zu stärken. Gängiges Recht unterscheidet zwischen Witwen und Witwern. Während die Witwe in einer Ehe beim Tod ihres Mannes eine Rente erhält, bekommt der Witwer beim Tod seiner Frau keine.

In eingetragenen Partnerschaften werden derzeit alle Witwen und Witwer wie Männer behandelt. Dies möchte die LOS ändern. Allerdings stellt sich die Frage, weshalb bei Männerpaaren nicht auch eine Änderung angezeigt ist. Kümmert sich nämlich Partner 1 mehr um Heim und Herd und der berufstätige Partner 2 stirbt, soll ersterer nach Ansicht der LOS auch weiterhin offenbar keine Rente erhalten.

Es wäre wohl eher an der Zeit, die grundsätzliche Unterscheidung zwischen Witwer und Witwe abzuschaffen und beiden Geschlechtern dieselben Rechte und Pflichten zuzugestehen – selbstverständlich unabhängig davon, ob es sich um Heteros, Schwule oder Lesben handelt.

Hier geht es zur Petition der Los