• Red

Cruiser Oktober ist da!


Dieser Wahl-Oktober-Cruiser zeigt – wie wir finden – was wir alles erreicht haben. Denn blättert man die alten Ausgaben von 1988 durch, wird gemunkelt, dass dieser und jener Politiker vielleicht schwul sein könnte. Man bezieht sich dabei auf Sichtungen von Politikern (Frauen waren damals noch gar kein Thema, was weniger am Cruiser lag, sondern an der politischen Situation) in Parks und in Saunen.

Ja und heute? Ein Feuerwerk von LGBT*-freundlichen Parteien, die unsere Anliegen – manchmal geradezu plakativ - ernst nehmen. Ein Füllhorn von Frauen und Männern in der Politik (das «T» vermissen wir noch), die offen queer leben und etwas zu sagen haben. So sehr, dass dieser Cruiser in der über 30-jährigen Geschichte gar mit einem «Wahlspecial» auftrumpfen kann. Wir sind sehr glücklich über die neue Offenheit. Hoffen aber auch, dass es nun endlich vorwärts geht mit den LGBT*-Anliegen. Wir sind gespannt! Zur aktuellen Ausgabe geht es hier.