Wanderful


Theater Wiederaufnahme im Theater am Hechtplatz

Sandra Studer, Gardi Hutter und Michael von der Heide starten am 3. Februar mit der musikalischen Komödie in die Wiederaufnahme.

Der Prosecco ist lauwarm, das Verfallsdatum der Salznüsse liegt einiges zurück und der nächste Kurzschluss kündigt sich bereits an, denn im kargen Garderobenraum riecht es ungemütlich nach angesengtem Plastik. Doch für Gardi, Sandra und Michael gibt es kein Zurück mehr.

Die glamouröse Alpen-Gala zur Einweihung der neuen Alpen-Arena steht unmittelbar bevor und damit ihr erster prominent angekündigter Auftritt als All-Star-Band in der glitzernden Welt des Erfolgs, des schönen Scheins und der grossen Versprechen. Backstage jedoch bröckelt es. Nervosität, Ärger und Selbstzweifel steigen auf.

Da hilft nur Ablenkung. Das Trio rauft sich zusammen, es scherzt und gräbt in gemeinsamen Erinnerungen. So dass man im Publikum wünscht, dass die angekündigte Gala noch lange nicht beginne.

Idee und Buch zu Wanderful stammen von Sandra Studer, Gardi Hutter, Michael von der Heide und Dominik Flaschka, der auch die Regie führt.

www.theaterhechtplatz.ch

Bild

Legende: Trio Infernal: Sandra Studer, Gardi Hutter und Michael von der Heide

Copyright: ZVG Theater am Hechtplatz, Christian Knecht