Die Zürcher Bengel sind am Start!


Sport Die Trainings der Zurich Rascals haben begonnen - noch werden Mitglieder gesucht

Weltweit gibt es derzeit über 50 schwule Rugby-Teams und seit geraumer Zeit ist auch die Schweiz dabei -mit den Zurich Rascals (Zürcher Bengel).

Die erste Gay-Rugby-Mannschaft der Schweiz wurde im Januar mit 16 Gründungsmitglieder ins Leben gerufen und agiert als komplett selbstständiger Verein.

Sie bezeichnen sich laut der Webseite in erster Linie als ein Rugby Team, das den Spass an der aus ihrer Sicht „fantastischen Sportart“ mit Gleichgesinnten teilen und fördern möchte. Selbstverständlich stehen auch Wettkämpfe auf der ganzen Welt auf dem Programm.

Das erste Training fand bereits Mitte Februar statt. Bereits zwei weitere sind angekündigt, sowie ein Workshop. Dort sollen die Grundlagen für den sportlichen Erfolg gelegt werden.

Noch können interessierte Jungs und Männer Teil der Zurich Rascals werden - ob als Spieler, passives Mitglied, Gönner oder Sponsor. Jeder hat die Möglichkeit um dabei zu sein.

Aktuelle Termine:

26.02. - Training - Treffen 19:30h Saalsporthalle

05.03. - Training - Treffen 19:30h Saalsporthalle

12.03. - Workshop - 19:30h HAZ

Weitere Informationen unter zurich-rascals.ch