Heute: QueerTango Milonga


Event In Zürich findet heute ein spezielles Tangovergnügen statt

Queer Tango – das spezielle Tangovergnügen für queers and friends

Queer-Tango bedeutet: Die konventionellen Rollen von Führen und Folgen werden aufgelöst. Ob als Frau führen oder als Mann geführt werden - all das können Interessierte mitunter während des Tanzes spüren und die Rollen wechseln.

Teilnehmen kann jede Person - auch ohne festen Tanzpartner, mit oder ohne Tanzerfahrung aber mit Herzblut. Aber aufgepasst: Tango kann süchtig machen !

3x Queer Tango Milonga mit Live Musik

Freitags, 27. Februar, 27. März und 24. April 2015 spielen Los Locos del Tango im Cafetín

jeweils von 20.30 bis 21 Uhr

Benno Reichard (Geige), Paul Degendorfer (Geige), Mirella Steiner (Cello), Jutta Freiwald (Bass) und Eylem Copur (Klavier)

Eintritt am 27. Februar: CHF 10 – mit freiwilligem Beitrag an die Band

Cafetín de Buenos Aires Alfred Escherstrasse 23 CH - 8002 Zürich/Enge