• HE

Kultur: Es kann nur eine Kylie geben!


Wie der Spiegel berichtet, soll zwischen Kylie und Kylie ein regelrechter Catfight entbrannt sein. Logisch; für die meisten Fans dürfte klar sein, dass es nur eine Kylie gibt. Die Frage ist bloss: welche? Schauspielerin Kylie Jenner, 18 Jahre jung, bekannt aus der Reality-TV-Show "Keeping up with the Kardashians" hofft jedenfalls, sich in den USA die Marken- und Vermarktungsrechte an ihrem Vornamen "Kylie" sichern zu können.

Doch die Tochter von Kris und Caitlyn Jenner trifft nun auf Widerstand. Die australische Popsängerin Kylie Minogue, 47 Jahre und seit Jahrzehnten erfolgreich, wehrt sich.

Wie unter anderem der "Guardian" berichtet, hat eine australische Firma in Minogues Auftrag nun Einspruch gegen Jenners Pläne erhoben - der Vorstoss würde die Marke der Sängerin verwässern und die Fans verwirren.

Die Firma rechnet mit der Halb-Schwester von Kourtney, Khloè und Kim Kardashian demnach gehörig ab: Jenner sei nicht mehr als eine "Zweitrangige-Reality-TV-Persönlichkeit", zitiert das Blatt aus dem Einspruch. Ferner würde die Kritik aufgelistet, die Jenner als Model etwa von Behindertenvertretern bereits auf sich gezogen hat, nachdem sie bei einem Foto-Shooting im Rollstuhl posierte.

Minogue kennt sich bestens aus im Markenrecht. Wie das "Forbes"-Magazin zum aktuellen Streit herausfand, liess Minogue bei der US-Markenrechtsbehörde bereits zahlreiche Rechte zum Namen "Kylie"sichern.

Eintragungen finden sich dort etwa in Zusammenhang von Musik, Musikvideos und Konzerten, aber auch für ihr Parfüm "Kylie Minogue Darling" oder "Lucky - das Kylie Minogue Musical". Auch Minogue tut also offenbar alles dafür, dass ihre Fans nicht nur ihre Musik nicht mehr aus dem Kopf bekommen.

Laut "Forbes" könnte das in einem spektakulären Markenrechtsstreit enden - auch wenn beide trotz Millionen-Einnahmen längst nicht zu den Top-Verdienern ihrer Branchen zählten.

Übrigens: normalerweise ist Kylie ziemlich selbstironisch - wie der Klassiker "Catfight zwischen Kylie und Schwester Danni Minogue (die singt auch und ist in der Jury von "The Voice Of..."

Hier gibts das Video: