Das HAZ-Magazin hat eine neue Chefredakteurin


Die HAZ teilen mit, dass mit Nina Seiler der vakante Posten der Chefredaktorin besetzt wurde. Wie die HAZ auf der Webseite schreibt,übernimmt damit ab der Ausgabe 3/2018 die Rolle der Chefredaktorin von Debora Mittner, der in der Mitteilung für ihr Engagement gedankt wird.

Seiler ist Kulturwissenschaftlerin mit dem Schwerpunkt Polen, Übersetzerin und baldige Praktikantin der Osteuropabibliothek in Bern. In der Freizeit spielt sie Schlagzeug und Fussball und geniesst den Sommer im WG-Garten am Fluss.