• Red

Jetzt kommt Bewegung rein!


Ab dem 12. November 2015 jeden Donnerstag:

BodyART mit «Checkpoint goes Silhouette»

Niemand, der dich motiviert, ins Fitness zu gehen? Ein Jahresabo hattest du mal und hast es

dann doch nicht genutzt? Ab Donnerstag, 12. November bietet Checkpoint in

Zusammenarbeit mit Silhouette eine Lösung für schwule Männer an: BodyART, jeden

Donnerstag ab 20h eine Stunde lang im Sportstudio Silhouette Bellevue. Kostenbeitrag: CHF

5 pro Abend, ohne Abo, ohne Einschreibegebühr.

BodyART ist ein effizientes Fitnesstraining, das je nach Programm verschiedene

Schwerpunkte auf Kraft, Flexibilität, Energie oder funktionelles Kardio-Training setzt. Die

Übungen werden langsam mit ruhiger Atmung und Konzentration durchgeführt, um das

Körperbewusstsein und die Energie im Alltag zu steigern. Das BodyART kombiniert

Elemente aus Yoga, Pilates, Tai Chi und Tanz.

Unter kompetenter Anleitung und «unter uns» können wir die dringend notwendige

Bewegung bekommen, die in unserem Alltag zu kurz kommt. Schon ab dem 25. Lebensjahr

fängt der Körper an, Muskeln abzubauen. Nach 40 beschleunigt sich dieser Prozess.

Weniger Muskeln führen zu einem Rückgang von Wachstums- und Sexualhormonen und der

Metabolismus wird träger. Dies führt ganz direkt zu Fettablagerungen – bei Männern

insbesondere zu Bauchfett. Bauchfett lagert sich zwischen den inneren Organen ab und ist

deshalb besonders gefährlich für unsere Gesundheit.

Durch genügende, regelmässige und richtige Bewegung kann jeder von uns dieser

Entwicklung entgegenwirken. «Checkpoint goes Silhouette» bietet dazu eine

niederschwellige und angenehme Möglichkeit.

Ort: Silhouette Sportstudio Bellevue, Theaterstrasse 12, 8001 Zürich

jeden Donnertag ab 20 Uhr

Startdatum: 12. November

Weitere Informationen:

Hans Peter Waltisberg – hp.waltisberg@checkpoint-zh.ch – 077 409 34 43

Checkpoint Zürich – Konradstrasse 1 – 8005 Zürich

www.myCheckpoint.ch – facebook.com/CheckpointSchweiz

#mycheckpoint